In Immobilien investieren – niedrige Zinsen ausnutzen - BICE

In Immobilien investieren – niedrige Zinsen ausnutzen

In Immobilien investieren – niedrige Zinsen ausnutzen Deutschland ist im Immobilienrausch, denn diese Anlageform gilt immer noch als krisensicher und andere Geldanlagen sind für Sparer durch die niedrigen Zinsen wenig attraktiv. Die Anleger suchen Schutz vor den Auswirkungen der Euro-Krise und drohender Inflation. Immer weiter steigende Mieten und die Altersvorsorge spielen ebenfalls wichtige Rolle bei der Entscheidung für ein Eigenheim.

Als Altersvorsorge nutzen

Zum Großteil dient der Kauf einer Immobilie der Altersvorsorge. Laut diversen Statistiken, wird etwa ein Drittel des Einkommens im Monat für die Miete beansprucht. Anstatt Miete zu bezahlen, entschließen sich daher viele den monatlichen Kredit zu tilgen. Aufgrund der Tatsache, dass es kaum Zinsen auf Sparbücher und Co. gibt, ist das Bausparen ebenfalls noch eine gute Möglichkeit, das ersparte Geld wachsen zu lassen.

Bringt die Investition in Immobilien ein Risiko mit sich?

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass der Wert einer Immobilie durchaus steigern kann bzw. auf jeden Fall gleich bleibt. Einziger Nachteil ist, dass die Investition, im Gegensatz zu einem Sparprodukt der Banken, nicht durch die Einlagensicherung abgesichert ist. Es kann also in einigen Fällen immer wieder passieren, dass der Wert der Immobilie sinkt und Sie dadurch einen Verlust verzeichnen müssen. Das ist jedoch von vielen Faktoren abhängig. So sollte man sich schon vorab über die Attraktivität des Standortes Gedanken machen.

Offene Immobilienfonds

Eine weitere Anlagemöglichkeit ist die Investition in offene Immobilienfonds. Diese investieren nicht in Mietshäuser, sondern in Hotels, Bürotürme etc. Anleger können Anteilsscheine kaufen und vom Wertanstieg sowie einer jährlichen Ausschüttung profitieren. Viele dieser Fonds befinden sich aber derzeit in einer schweren Krise, zudem ist die Flexibilität durch neue gesetzliche Regelungen eingeschränkt.

Der Markt der letzten Jahre hat gezeigt, dass besonders im Immobilienbereich der Wert erhalten bleibt bzw. sogar erheblich gesteigert werden kann. Der Immobilienmarkt bietet vielseitige Möglichkeiten einer Geldanlage, informieren Sie sich gegebenenfalls bei einem Bank-Ratgeber, Makler bzw. bei einem Fondsmanager und legen Sie Ihr Geld sicher und ertragreich an.

Bildquelle: ArVis – Fotolia
Similar Posts: