Sportarten: Auvergne-Ferien machen Aktiven Spaß

Sportarten: Die Auvergne bietet unendlich viele Möglichkeiten

AuvergneUrlaub aktiv – die Auvergne ist eine perfekte Region für alle, die Sport in ursprünglicher Natur lieben. An Sportarten hat die Auvergne für jeden Geschmack etwas zu bieten: Nicht nur Wanderer, Rad- und Motorradfahrer kommen im Herzen von Frankreich voll auf ihre Kosten – auch Freunde von Golf oder Wildwassersport finden hier ihr Paradies. Urlaub auf vitale Art: Herzlich willkommen in der Auvergne!

Wandern im Land der Vulkane

Wandern in der Auvergne – vom Familienspaziergang durch grüne Landschaften bis hin zu Trekking inmitten wilder Vulkanwelten geht hier alles. Traumhafte Aussichtspunkte belohnen für Märsche über Berge und durch Täler: Jeder einzelne Aufstieg lohnt sich! Für Familien gibt es einfache Strecken, auf denen Kleine und Große jede Menge Entdeckungen machen und frische Energie tanken können. Auch der berühmte Jakobsweg beginnt in Frankreich. Die ersten Etappen des Pilgerwegs führen durch die Auvergne und zählen zu den am besten erhaltenen Wegstücken.

Aktive Sportarten: Die Auvergne ist ein Land für Radfahrer

Den Helden der „Tour de France“ auf der Spur: Freunde des Radsports finden hier Strecken aller Schwierigkeitsgrade. Mountainbikern bieten sich Trails, Tracks und Rides für jeden Geschmack – unzählige Touren laden dazu ein, die wild-romantische Region zu durchqueren. Auf grünen Routen, die nur für Wanderer und nicht-motorisierte Fahrzeuge vorgesehen sind, können Familien Flussläufen folgen und riesige Wälder erforschen. Dem Alltag entfliehen durch malerische Landschaften: Radfahren ist hier ein reines Vergnügen!

Land des Wassers

Wasser ist in der Auvergne allgegenwärtig: Hier sprudelt Mineralwasser aus 109 verschiedenen Quellen. Darüber hinaus finden sich ruhige Kraterseen, wilde Bäche und spektakuläre Wasserfälle in denen geangelt und gebadet werden kann. Auch die Loire entspringt hier. Kanu, Kajak, Rafting – Wildwassersportler lieben die Region! Etwas sanfter geht’s beim Paddeln, Windsurfen oder Tretbootfahren zu – vor allem für Familien mit kleineren Kindern sehr zu empfehlen.

Einlochen zwischen Vulkanen

Pitchen und putten am Fuße grüner Vulkane: Die Auvergne macht’s möglich! Golf wird in der gesamten Region gespielt: Inmitten der ruhigen Wälder des Departments Cantal oder in der Berglandschaft Puy-en-Velay finden Freunde des kleinen, weißen Balls außergewöhnliche Naturkulissen vor. Im weltberühmten Kurbad Vichy trifft sich die gehobene Gesellschaft bereits seit Beginn des 20. Jahrhunderts zum Golfsport – ein Besuch lohnt sich zu jeder Jahreszeit!


IMG: Thinkstock, 100458644, Hemera, Laurent Neumann

Similar Posts: