Konzepte für eine Unternehmensberatung - BICE

Konzepte für eine Unternehmensberatung

Business-PlanUm im hartumkämpften Markt wettbewerbsfähig zu bleiben, nutzen viele Unternehmen die Dienste von Consultingunternehmen. Ratsuchende Industrieunternehmen leisten sich das individuelle Consulting um betriebswirtschaftliche Problemstellungen durch die Zusammenarbeit mit externen unabhängigen Beratungsorganisationen zu lösen. Ein Teilbereich des Consultings ist die Unternehmensberatung. Diese Form der Beratung ist auf den speziellen Organisationstyp Unternehmen abgestimmt. Obwohl zurzeit Unternehmensberater, beispielsweise die Unternehmensberatung bei lambertschuster.de, zum größten Teil die betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen aller Art betrifft, werden Beratungsleistungen im zunehmenden Maße auch von anderen Organisationstypen nachgefragt. Die Unternehmensberatung ist eine Dienstleistung, die als Aufgabenstellung Problemlösungen im Management, in diversen Ingenieurleistungen und Personalfragen hat. Wenn innerhalb eines Unternehmens oder einer Organisation die interne Beratung (Inhouse Consulting) nicht mehr ausreicht, werden externe Unternehmensberater zur Bearbeitung der Probleme hinzugezogen.

 

Verschiedene Einflussfaktoren

Ziel der Unternehmensberatung ist es, in der Beraterrolle eine Beraterleistung im Bereich des Marketings, der Organisationsstruktur oder der Technologie mit einer bestimmten Beratungsstrategie zu leisten, um die Wettbewerbsfähigkeit und die Erfolgspotentiale des Auftraggebers langfristig zu sichern. Hierzu müssen die Unternehmensberater dem Auftraggeber auf der Basis der identifizierten Problembereiche ein Konzept vorlegen, wie der Beratungsprozess schrittweise durchgeführt werden sollte. Jeder Unternehmensberater hat seinen eigenen Beraterstil und arbeitet nach bestimmten Beratungsmethoden. Die Schritte der Beratung werden nach einem klaren Konzept durchgeführt. Bei dem Beratungsprozess spielen die Einflussfaktoren Orientierung, Entscheidung und Zielbildung eine dominierende Rolle.

 

Durchführungsplanung und Informationsbeschaffung

Zum Konzept der Unternehmensberatung gehört nach der Identifikation der Problembereiche und Erkennung der internen Probleme der Organisation eine klare Formulierung der Problemstrukturierung und des Beratungsziels. Nach der Grundsatzentscheidung externe Berater hinzuzuziehen wird eine grundlegende Entscheidung zur Erarbeitung und Bewertung von verschiedenen Lösungsmöglichkeiten getroffen. Zur Konzeption gehören die Durchführungsplanung, die Informationsbeschaffung, sowie die Analyse von verwertbaren Daten. Nach der Implementierung der Maßnahmen wird eine Bewertung in Form einer Kontrolle des Beratungserfolgs und ein Follow-up durchgeführt.

Image by senicphoto – FotoliaSimilar Posts: