Umweltschutz spielt eine immer größere Rolle in der Wirtschaft - BICE

Umweltschutz spielt eine immer größere Rolle in der Wirtschaft

UmweltschutzDie Industrie wird immer umweltfreundlicher. Längst ist Umweltschutz kein Thema mehr für eine kleine Minderheit. In immer mehr Haushalten werden Produkte von nachhaltig produzierenden Firmen gekauft, grüner Strom bestellt und Abfälle recycelt. Ein entscheidender Grund, warum auch immer mehr Firmen auf Umweltschutz setzen.

Maßnahmen im Unternehmen

Cleantech scheint das neue Zauberwort der Wirtschaft zu sein. Immer mehr Firmen erkennen die gestiegene Nachfrage nach umweltschonenden Produkten und nachhaltiger Produktion. Für die Industrie heißt das nicht nur, auf fossile Brennstoffe zu verzichten und die Produktion auf eine nachhaltige Energieversorgung der Produktionsstätten umzustellen. Saubere Technologie zu verwenden heißt viel mehr. Das schließt auch den verantwortungsvollen Umgang mit Rohstoffen ein. Darunter fallen nicht nur Nahrungsmittel, sondern auch die Wasserreserven des Planeten. Immer mehr Unternehmen versuchen, den Wasserverbrauch zu reduzieren und die Ressourcen des Planeten zu schonen. Das resultiert nicht nur in einen positiven Effekt für die Umwelt. Ein verantwortungsvoller und schonender Umgang mit Ressourcen wirkt sich auch vorteilhaft auf die finanziellen Mittel eines Unternehmens aus.

Maßnahmen beim Transport

Cleantech macht aber nicht an den Toren des Unternehmens halt. Firmen, die Produkte für den Handel produzieren, müssen diese Ware auch transportieren. Dafür werden Lastwagen, Schiffe und Flugzeuge beladen und auf die Reise um die ganze Welt geschickt. Das ist nicht unbedingt umweltfreundlich. Der Transport über Straßen, Wasser und durch die Luft verursacht einen hohen CO2-Ausstoß. Um diesen zu verringern und dennoch wettbewerbsfähig zu sein, arbeiten viele Unternehmen an neuen Transportwegen. Die Ware wird zwar weiterhin per Schiff, Lastwagen oder Flugzeug unterwegs sein, der Platz in den jeweiligen Transportarten soll aber effektiver genutzt werden. Bisher versenden Unternehmen ihre Ware, sobald ein Kunde bestellt. Das sorgt zwar für eine kurze Lieferzeit, lastet Schiffe, Lastwagen und Flugzeuge aber nicht aus. Sie sind meistens nur ungenügend beladen und häufiger unterwegs. Die Folge: ein erhöhter CO2-Ausstoß. In Zukunft sollen die Transportlasten optimiert werden und weniger halbvolle Lastwagen auf den Straßen unterwegs sein.

Umweltschutz in Unternehmen

Nicht nur in privaten Haushalten spielt Umweltschutz eine immer größere Rolle. Auch in der Wirtschaft wird umgedacht. Das ist nicht nur positiv für die Umwelt, sondern auch für Unternehmen. Ein Unternehmen welches sich für Umweltschutz einsetzt ist beispielsweise ThomasLloyd, das Unternehmen veranstaltete den Cleantech Kongress 2013.

Image by panthesja – Fotolia

Similar Posts: