Effiziente Kommunikationsinfrastruktur durch externe Firmen - BICE

Effiziente Kommunikationsinfrastruktur durch externe Firmen

Mail per HandyWas in großen Unternehmen längst Standard ist, das ist für kleine und mittlere Unternehmen KMU noch lange nicht geregelt: Die Rede ist von einem einheitlichen Kommunikationskonzept oder auch Unified Communications. Das Gegenteil ist der Fall: KMU sind in Sachen Kommunikation noch sehr weit von Standards entfernt. Dabei könnten insbesondere KMU von einer modernen Kommunikation sehr profitieren.

So profitieren kleine und mittlere Unternehmen von effizienter Kommunikation

Kunden sind für alle Unternehmen wichtig. So ist klar, dass die Kundenzufriedenheit an erster Stelle steht, das gilt auch für die Kommunikation mit den Kunden. Kunden wollen heute auf unterschiedlichen Wegen mit Unternehmen kommunizieren. Sei es per Telefon oder Mail, per Chat oder in sozialen Medien. All diese Möglichkeiten zu vereinheitlichen, sorgt für geringeren Aufwand im Unternehmen, für bessere und schnellere Kundenbetreuung und damit für zufriedene Kunden. Die moderne Arbeitswelt sorgt aber auch dafür, dass Teams nicht unbedingt an einem Standort zusammenarbeiten. Eine einheitliche Kommunikationsstruktur sorgt dafür, dass alle Teammitglieder trotzdem optimal zusammenarbeiten können. Sei es per Telefonkonferenz über einen externen Dienstleister oder Chatfunktionen. Auch wenn ein externer Anbieter zunächst einmal mit Mehrkosten verbunden ist, so reduziert eine moderne Kommunikationsinfrastruktur Kosten, besondere Reisekosten werden in der Regel minimiert.

Die richtigen Features für das Unternehmen

In kleineren und mittleren Unternehmen sind die meisten Angestellten Spezialisten auf ihrem Gebiet. Auch wenn Kommunikationsinfrastrukturen recht einfach beherrschbar zu sein scheinen und durch einen Mitarbeiter nebenher betreut werden können, lohnt es sich, externe Unternehmen mit der Gestaltung und Betreuung der Unternehmenskommunikation zu beauftragen. Ein externer Anbieter hilft dabei eine Kommunikationslösung zu finden, die zu den Zielen des Unternehmens passt. Hier helfen Gespräche sowohl mit Mitarbeitern und der Geschäftsführung als auch Kundenbefragungen, ein maßgeschneidertes Konzept zu entwickeln. Denn während für das eine Unternehmen die Einbindung mobiler Kommunikation eine sinnvolle Erweiterung der Unternehmenskommunikation ist, reicht es für ein anderes Unternehmen aus, die Möglichkeiten des vorhandenen Anschlusses im Festnetz auszunutzen.

Moderne Kommunikation sichert Wettbewerbsfähigkeit

Viele KMU unterschätzen die Möglichkeiten moderner Kommunikationsinfrastruktur. Durch eine maßgeschneiderte Lösung können Unternehmen die Kundenzufriedenheit steigern, indem sie mehr Kommunikationskanäle anbieten als das althergebrachte Festnetz. Zusätzlich sorgt eine maßgeschneiderte Kommunikationsinfrastruktur dafür, dass KMU wettbewerbsfähig bleiben. Die nötigen Investitionen zahlen sich durch Kosteneinsparungen, wie beispielsweise durch eine Telefonkonferenz statt einer Dienstreise, meist schnell aus.

Artikelbild: ktsdesign / fotoliaSimilar Posts: