Dienstleistungsqualität als Erfolgsfaktor - BICE

Dienstleistungsqualität als Erfolgsfaktor

am GetraenkeautomatDie Online-Kundenbetreuung macht es uns vor: Aus der einstigen „Dienstleistungswüste Deutschland“ ist längst ein Kunden-Eldorado geworden. Schlecht bediente Käufer haben in einem Geschäft nichts verloren. Dies gilt erst recht für Münzautomaten-Kunden. Wer kaum investiert, Automaten schlecht pflegt und bewirtschaftet, hat schnell verloren. Um als Automaten-Aufsteller erfolgreich zu sein, ist ein guter Kundenservice neben der Sortimentsauswahl deshalb oberstes Gebot!

Der Automat ist gut, solange er geht

Die gute Dienstleistung steht und fällt mit der Qualität. Kaufinteresse und Kundenbindung können schließlich nur erzeugt werden, wenn neben dem überzeugenden Firmenauftritt und der Güte der Produktangebote auch die Qualität der Betreuung stimmt. Dies gilt für Bewirtschafter von Automaten mit Münzeinwurf in besonderem Maße. Automaten mit Münzeinwurf sind prinzipiell ein kundenfreundliches System. Wer holt sich nicht gerne am Bahnhof, bevor die letzte S-Bahn kommt, noch einen erfrischenden Cappuccino? Handykarten, Süßwaren, Eis und Getränke sind Klassiker im Automaten-Angebot. Auch Bücher, Sanitätsartikel und selbst Kleinelektro-Artikel sind heutzutage bequem im Automaten erhältlich. Doch, was ist, wenn dieser klemmt?

Reklamationsmanagement ist das A und O

Wenn das berühmte Rubbeln mit der Münze nichts bringt und diese durchfällt, steigen des Kunden Durst und sein Appetit. Wenn dann die begehrte Ware endlich in den Schacht fällt, das Wechselgeld aber fehlt, steigt dem Käufer die Röte in Gesicht. Spätestens dann wird dem aktiven Kunden – denn das ist er beim Automaten mit Münzeinwurf – Mehrarbeit abgefordert. Ein Tritt gegen das Gerät wäre jetzt das Worst-Case-Szenario. Besser einen gut sichtbaren Anruf-Sticker platzieren mit einer ganztägig erreichbaren Kunden-Hotline-Nummer. Die Automaten-Aufsteller an Bahnhöfen machen es vor: Sie nehmen die Reklamation des Kunden rasch telefonisch entgegen. In Treu und Glauben nehmen sie die Kundendaten auf, unbürokratisch erstatten sie daraufhin den verlorenen Münzwert. Wer so kundenorientiert arbeitet, ist beliebt und geschäftlich klar im Vorteil.

Gute Geräte – guter Service – guten Tag!

Ein überzeugender Auftritt mit Automaten der modernsten Generation ist heute an öffentlichen Orten Standard. Getränkevollautomaten mit Chip-Zahl- und Wechselgeldfunktion sind es ebenso. Darüber sollten Sie die regelmäßige Wartung und die telefonische Betreuung Ihrer Kunden aber nicht vergessen. Denn Warenautomaten sind Wohlfühl-Spender – stimmt die Betreuung, dann stimmt auch das Feeling und damit der Erfolg!

Bild: Peter Atkins – FotoliaSimilar Posts: