Photovoltaik - eine Erfolgsgeschichte - BICE

Photovoltaik – eine Erfolgsgeschichte

Der Artikel berichtet von der Erfolgsgeschichte der Photovoltaikanlage. Erneuerbare Energien bieten Ihnen jede Menge Vorteile. Besonders der Photovoltaikmarkt wächst Jahr um Jahr sehr stark an. Wie sich die Photovoltaik bisher entwickelte und die Gründe, warum auch Sie sich einmal Gedanken um diese Art von erneuerbarer Energie machen sollten, finden Sie hier.

Entdeckung und Entwicklung der Photovoltaik

Die Erfolgsgeschichte der Photovoltaik begann 1839, als Alexandre Edmond Becquerel den photoelektrischen Effekt entdeckte. Die grundlegende Entdeckung lag darin, dass er während seiner Experimente den fließenden Strom maß und feststellte, dass dieser bei Licht etwas größer war, als im Dunkeln. Bereits 1876 wurde durch William Grylls Adams bewiesen, dass ein Feststoff, wie Selen Licht in elektrische Energie umwandeln kann. Mittlerweile wird die Sonnenenergie nicht nur im Weltall genutzt, sondern auch auf vielen Teilen der Erde.

Photovoltaik – Ein wachsender Markt in Deutschland

In Deutschland wird die Stromerzeugung aus Sonnenlicht staatlich gefördert. Die Gesamtleistung der Anlagen in Deutschland betrug im Jahr 2010 608,7 TWh/Jahr. Eine vollständige Elektrizitätsversorgung durch die Photovoltaik ist aufgrund von Wetter- und Temperaturschwankungen jedoch nicht möglich. Die Nutzung in Deutschland nimmt allerdings immer weiter zu, sodass die mit Photovoltaik erzeugte Energie von 0,064 TWh im Jahr 2000 auf 19 TWh im Jahr 2011 gestiegen ist. Mittlerweile gibt es knapp 1,2 Millionen Solaranlagen in Deutschland. Die Photovoltaik bietet jede Menge Vorteile gegenüber fossilen Energien oder der Kernkraft. Sie ist nicht auf eine bestimmte Fördermenge begrenzt, die Entsorgung macht keine Schwierigkeiten, die Energiegewinnung verursacht weniger Kohlenstoffdioxid und der Arbeitsmarkt innerhalb der erneuerbaren Energien entwickelt sich sehr positiv. Des Weiteren senkt sie die externen Kosten der Energieerzeugung.

Vorteilhaft, aber wenig effizient

Insgesamt spielt die Photovoltaik also aufgrund ihrer vielen Vorteile eine immer größere Rolle bei der Energiegewinnung. Aufgrund ihrer geringen Effizienz kann sie jedoch noch nicht ernsthaft mit den anderen Energiequellen konkurrieren und bietet sich nur an, wenn man über Jahrzehnte hinweg einen festen Wohnsitz hat. Weitere Informationen bietet Ihnen die Seite http://www.thomaslloyd-solartechnik.de.


Image: Michel Angelo – Fotolia Similar Posts: