Twitter: für Firmen von unschätzbarem Wert - BICE

Twitter: für Firmen von unschätzbarem Wert

Viele bunte Sprechblasen stehen für starke InternetpräsenzSocial Media Kanäle haben enormen Einfluss auf den Erfolg von Unternehmen. Tweets und Facebook Posts sind nicht zu unterschätzende wirtschaftliche Faktoren. Auch in Deutschland ist die Bedeutung von Facebook Präsenzen und Twitter-Kanälen für Firmen längst klar. Trotzdem viele Unternehmen einen Twitter-Account betrachten immer noch als überflüssig, ja sie belächeln den Kurznachrichten mit 140 Zeichen sogar.






In den USA wird das ganz anders bewertet. Es gibt kaum ein Unternehmen, das nicht zusätzlich zu den offline Kommunikationskanälen alle relevanten Social Media Präsenzen bewirbt. Man hofft auf diese Weise, Erstkontakte in echte Follower zu verwandeln. In den USA werden Twitter und Facebook in einem Atemzug genannt. Wer hier auf Facebook wirbt, nutzt gleichzeitig auch immer den Twitterkanal.

Die USA bewerten Twitteraktivitäten anders

Der Kurznachrichtendienst Twitter wächst extrem schnell und hat weltweit bereits 300 Millionen Nutzer. Etwa die Hälfte davon ist auch aktiv. Die größte Zahl findet man in den USA, danach folgen Brasilien, Japan und das Vereinigte Königreich. Die 100 größten Unternehmen der Welt nutzen von den Social Media Kanälen als erstes Twitter, danach Facebook, an dritter Stelle YouTube und an vierter Stelle einen Firmenblog.

Längst hängt der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens auch von einem gut funktionierenden Internetauftritt ab. Interessanten, Lieferanten und Kunden besuchen regelmäßig die Unternehmenswebseiten, um sich Informationen zu beschaffen, Fragen loszuwerden und um Bestellungen abzuwickeln. Bei der Bekanntmachung und Vermarktung einer Marke spielt Social Media eine enorme Rolle. Plattformen wie Twitter und Facebook sind unverzichtbar, um seine Firma erfolgreich am Markt zu positionieren.

Die Chancen des Internets voll ausschöpfen

Auch die Akquise von neuen Mitarbeitern findet häufig über Onlinekanäle statt. Selbst Deutschland ist ein Social Media Land, auch wenn man die Aktivitäten in Deutschland nicht direkt mit den Zahlen aus den USA vergleichen kann. Die neue Art der Kommunikation untereinander bietet für Unternehmen – übrigens auch Werbeagenturen wie zum Beispiel Media Consulta – eine große Chance, sich richtig zu positionieren und ihre Produkte so gut wie möglich zu präsentieren. So zielgruppengerecht wie das Internet ist kaum eine Werbeform. Die Social Media Landschaft ist wie eine Bühne, auf der man sich darstellen kann. Wie gut diese Darstellung funktioniert, hängt letztlich auch von der Offenheit des Unternehmens gegenüber potenziellen Kunden und einflussreichen Internetnutzern ab.

Fotografie von: Scanrail – FotoliaSimilar Posts: