Prognose: E-Commerce Wachstumsmarkt in Europa 2013 - BICE

Prognose: E-Commerce Wachstumsmarkt in Europa 2013

Die Geschäftswelt verändert sich in den letzten Jahren zusehends und viele unserer gewohnten Tätigkeiten verlagern sich immer mehr ins Internet. Die Geschäftswelt verändert sich in den letzten Jahren zusehends und viele unserer gewohnten Tätigkeiten verlagern sich immer mehr ins Internet. Das gilt auch für das Einkaufen: der E-Commerce und der Versandhandel aus dem Internet boomen weiter, zukünftig wird auch, wie Prognosen zeigen, der M-Commerce eine immer wichtigere Rolle im Online-Geschäft spielen. Für Händler und Startups bedeutet das hohe Erfolgsaussichten.


Es wird immer mehr online gekauft

Im Gegensatz zum traditionellen Handel steigen die Online-Verkaufszahlen ständig. Auch das Warenangebot im Internet vergrößert sich laufend, zusätzlich entstehen laufend neue Shops und auch die Technologie für den E-Commerce im Internet entwickelt sich immer weiter – von neuen, praktischen Bezahlsystem bis hin zu neuen Versandmöglichkeiten. Betrug der Anstieg im E-Commerce innerhalb der letzten vier Jahre bereits weit über 200 Prozent, so rechnet man auch für 2013 mit Zuwachsraten, die in jedem Fall bereits im zweistelligen Prozentbereich liegen.
Einen besonderen Aufschwung wird Experten zufolge dabei auch der M-Commerce erleben – immer mehr wird im Internet vor allem über mobile Geräte – daher M-Commerce – gekauft. Shops, deren Oberfläche also vor allem für Smartphones und Tablets optimiert ist, werden daher aller Wahrscheinlichkeit ein noch höheres Wachstum erleben können. Aber auch bei den mobilen Geräten selbst und der begleitenden Technik wird es hohe Zuwachsraten geben: So lautet die Prognose eines statistisches Institutes auf allein 17 Milliarden USD-Dollar Umsatz durch den Verkauf von Apps für das Jahr 2013.

Moderne Shop-Lösungen können hohe Erfolge sichern

Es scheint also mithin ein guter Zeitpunkt für den Einstieg in den Online-Handel zu sein. Vor allem die geringen Startkosten und die hohe Zahl von potenziellen Käufern machen den Online-Handel zu einem guten Bereich für eine Selbständigkeit im Internet. Wichtig sind für den Erfolg vor allem gute und einfache Shop-Lösungen, wie Sie sie z.B. unter novomind-ishop.com finden können, die heute bereits mit sehr geringen Kosten belastet sind und eine gute Werbestrategie, die vor allem auch auf SEO und SEM, aber auch auf Social Media Marketing als Schwerpunkte setzt. Damit ist der erfolgreiche Eintritt in den Zukunftsmarkt E-Commerce dann gesichert.

Deutliche Wachstumsprognose für E-Commerce und M-Commerce

Der Online-Handel wird weiter wachsen – und zwar im zweistelligen Prozentbereich. Das macht den E-Commerce ganz eindeutig zum Zukunftsmarkt und aufgrund der geringen Startup-Kosten auch zu einer guten Möglichkeit für eine Selbständigkeit im Internet.

 
Bildquelle: Perrush – Fotolia
 Similar Posts: