Verantwortung wahrnehmen: Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber - BICE

Verantwortung wahrnehmen: Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung sichert im Ernstfall nicht nur den eigenen Lebensstandard, sondern auch den der Familie. Sie sollte in jedem Fall frühzeitig abgeschlossen werden und erweist sich für alle Berufszweige als nützlich, egal, ob als Handwerker mit erhöhtem Verletzungsrisiko oder als Manager mit hohem Leistungsdruck und verstärkter Neigung zum Burn-Out-Syndrom.

Welche Vorteile bietet die Berufsunfähigkeits­versicherung über den Arbeitgeber?

Viele Arbeitgeber sind bereit, eine unternehmensseitige BUV anzubieten, um ihren Angestellten so eine Sicherheit zu bieten. Kollektiv abgeschlossen können Sie bei diesen Versicherungen bares Geld einsparen, denn Versicherungen erlassen bei mehreren Neumitgliedern gleichzeitig eine Art Mengenrabatt. Wird die Versicherungsprämie zudem über den Arbeitgeber direkt vom Lohn bzw. Gehalt abgezogen, so haben Sie zusätzlich den Vorteil einer Steuereinsparung. Dadurch, dass alle weiteren Angelegenheiten, welche diese Versicherung betreffen, vom Arbeitgeber übernommen werden, sparen Sie sich viel Stress und Zeit, sind im Falle eines Unfalls oder einer psychisch bedingten Berufsunfähigkeit jedoch optimal abgesichert.

Wie schließt man diese Versicherung ab?

Der Vorsorgeberater im Unternehmen ist ein Fachmann, der jeden Interessierten optimal beraten kann, denn bei dem Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung spielen unterschiedliche Faktoren, wie Alter, Gesundheit, Vorerkrankungen und Berufszweig, eine wichtige Rolle. Wer Berufsunfähigkeitsversicherungen vergleichen möchte, kann bares Geld sparen und die größtmöglichen Vorteile sichern, aber auch hier kann ein Versicherungsfachmann ausführlich beraten. Die meisten Arbeitgeber bieten mittlerweile solche Versicherungs-Pakete an, um ihren Mitarbeitern einen zusätzlichen Service zu bieten. Wer Interesse hat, kann sich am Arbeitsplatz erkundigen, denn Kollektivtarife sind günstiger und bieten jedem Einzelnen dennoch alle Vorteile. Mehr zum Thema finden Sie hier.

Vorsorge für einen freien Kopf

Wer für den Ernstfall vorsorgt, kann sich mit einem freiem Kopf und idealer Absicherung voll und ganz auf seinen Job konzentrieren. Auch wenn es Berufe gibt, in denen das Verletzungsrisiko deutlich höher ist als in anderen Branchen, so kann die Berufsunfähigkeit in Zeiten von erhöhtem Leistungsdruck und Überstunden wirklich jeden treffen. Der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung über den Arbeitgeber verspricht sowohl Steuervorteile, als auch günstigere Kollektiv-Tarife.
Img.: Benicce – FotoliaSimilar Posts: