Gut ausgestattet – ein professioneller Konferenzraum - BICE

Gut ausgestattet – ein professioneller Konferenzraum

Gelungene Konferenzen, effiziente Schulungen und erfolgreiche Präsentationen sind nicht zuletzt das Ergebnis der adäquaten Gestaltung des dafür genutzten Raumes. Gute Konferenzräume zeichnen sich insbesondere durch ein hohes Maß an Funktionalität aus. Mit einer durchdachten Ausstattung und moderner Medientechnik sorgen sie für reibungslose Abläufe und zufriedene Teilnehmer.

Die Basisausstattung für einen funktionalen Konferenzraum

Zu den wesentlichen Bereichen eines Konferenzraumes gehören der Arbeitsbereich der moderierenden oder referierenden Person sowie der Teilnehmer- bzw. Zuhörerbereich. Kernstück des Arbeitsbereiches ist ein Tisch oder Rednerpult. Wenn Sie Wert auf eine hohe Nutzungsflexibilität legen, empfiehlt sich ein fahrbares Möbel. In unmittelbarer Nähe davon sollten Sie alle benötigten Medien und Hilfsmittel bereitstellen. Zur medialen Grundausstattung gehören:
– ein Flipchart,
– eine Pinwand und
– ein Whiteboard.

Um mit diesen Medien sinnvoll arbeiten zu können, brauchen Sie passende Marker und Stifte sowie Moderationskarten in verschiedenen Farben und Formen. Solche Utensilien sind als Moderationssets erhältlich und können in speziellen Moderatorenkoffern, -taschen oder

-wagen aufbewahrt werden.

Entscheidend für die Teilnehmer sind komfortable Stühle sowie Tische in der richtigen Höhe und mit genügend Beinfreiheit. Bei der Anordnung der Sitzgelegenheiten können Sie zwischen unterschiedlichen Varianten wählen (z. B. U-, T- oder Karree-Form).

Auf dem neuesten Stand bleiben – moderne Konferenz- und Medientechnik nutzen
Unabdingbar für jeden professionellen Konferenzraum ist die Ausstattung mit zuverlässiger Technik. Mit Blick auf die Präsentationstechnik sollten ein Overheadprojektor und ein Beamer in keinem Fall fehlen. Alternativ zum Overheadprojektor können Sie in einen modernen Visualizer investieren.

Idealerweise stellen Konferenzräume einen Ort dar, an dem auch weit entfernte Teilnehmer durch Telefon- oder Videokonferenz miteinander kommunizieren können. Ein Telefon und eine Webcam sollten also vorhanden sein. Selbstverständlich bedarf Ihr Konferenzraum ebenso eines drahtlosen Internetzuganges  (WLAN), da nur so ein mobiler Arbeitsplatz für alle Akteure gewährleistet ist.

Mit dem richtigen Inventar auf Erfolgskurs

Ein optimal ausgestatteter Konferenzraum ist die Grundlage jeder erfolgreichen Veranstaltung. Dabei spielt die Qualität des Inventars eine entscheidende Rolle. Suchen Sie also nach hochwertigen Büroutensilien, z.B. unter neuland.com. Neben der Funktionalität ist die Ästhetik ein wichtiges Kennzeichen professioneller Konferenzräume. Achten Sie deshalb auf eine harmonische Farbgestaltung und vermeiden Sie intensive Farbkontraste, da diese auf Dauer von der Präsentation ablenken können. Mehr Informationen und neues aus der Welt der Lernwerkzeuge erhalten Sie auch hier.

Bild: Jimmy Lopes 2007 – FotoliaSimilar Posts: