Englisch - auch in Europa die Sprache Nr.1 - BICE

Englisch – auch in Europa die Sprache Nr.1

Auch in Europa zählt Englisch als Weltsprache zur Sprache Nummer eins. Gerade in der Europäischen Union ist es daher besonders wichtig, der englischen Sprache mächtig zu sein. Denn nicht nur im Internet ist diese Sprache mit circa 30 Prozent Gesamtvorkommnis sehr wichtig, auch im Geschäftsleben hat diese Sprache eine bedeutende Stellung. In der heutigen Zeit wird Englisch an jeder Schule unterrichtet, schon Grundschüler der dritten oder vierten Klasse müssen damit beginnen, diese Sprache zu erlernen. Oft lernen sie diese die Sprache über mehrere Jahre hinweg bis sie ein bestimmtes Niveau erreicht haben.

Sprachkenntnisniveau B2 oder C1

In Asien gibt es weniger Menschen, die Englisch sprechen können, dennoch lernen beispielsweise japanische Schüler auch, diese Sprache zu benutzen. Viele von ihnen haben zwar große Probleme mit der Aussprache, schriftlich können sie sich dennoch auf Englisch verständigen.

Gerade, weil Englisch eine so wichtige Sprache ist, kann sich jeder, der ihr mächtig ist, an fast jedem Ort der Welt auf Englisch verständigen. Alleine aus diesem Grund ist es besonders wichtig, zumindest die grundlegenden Elemente der englischen Sprache zu beherrschen. So sollte beispielsweise nach dem Weg gefragt oder dieser erklärt werden können. Außerdem sollte das Führen eines einfachen, unkomplizierten Gespräches kein Problem darstellen. Verschiedenste Sprachschulen, wie beispielsweise die WSI Sprachschulen, lehren die englische Sprache. Sollte es also für den Beruf oder das Privatleben notwendig sein, diese Sprache zu erlernen, so wird sie am besten in Kooperation mit einer Sprachschule erlernt. Zwar ist das autodidakte erlernen der Sprache eine Möglichkeit, dies gestaltet sich gerade wegen Aussprache und Grammatik nicht immer als einfach. Daher ist es immer nützlich, auch einen Lehrer oder eine andere Ansprechperson zu Rate ziehen zu können.

Doch nicht nur Sprachschulen lehren die englische Sprache, auch an Volkshochschulen und Abendschulen wird sie unterrichtet. Das Lehrgeld, welches für den Unterricht berechnet wird, ist dabei immer von der Institution abhängig.

Foto: Yevgenia Gorbulsky – FotoliaSimilar Posts: